Firmen-News

Integration des Pflegedienst Lebenslicht in Mediana erfolgreich abgeschlossen

Manuela Wess
Foto: Mediana

08.10.2019 / FULDA - Seit Juli dieses Jahres gehört der mobile Pflegedienst Lebenslicht zur Mediana und ist in Mediana Mobil aufgegangen. Die 15 Mitarbeiter und über 100 Kunden sind mittlerweile in der Unternehmensgruppe angekommen und gut integriert. „Wir freuen uns, dass die Mitarbeiter und Kunden von Lebenslicht nun Teil der Mediana Familie sind,“ freut sich Bastian Hans, Geschäftsführer von Mediana. „Der strategische Ausbau von Mediana Mobil trägt der steigenden Nachfrage nach ambulanter Betreuung Rechnung. Gleichzeitig konnten wir durch die Integration auch unseren Betreuungsradius vergrößern und sind nun in Hünfeld, Schlitz und Fulda tätig,“ so Hans weiter.

Auch die vorherige Inhaberin des Pflegedienstes, Manuela Wess, bereut ihre Entscheidung nicht: „Mein Lebenswerk ist bei Mediana in den besten Händen. Die Integration ist einfach und reibungslos verlaufen und die Infrastruktur eines größeren Unternehmens stärkt auch die Qualität und den Leistungsumfang unserer Arbeit,“ freut sich Wess. „Auch die Zusammenarbeit mit Andrea Völler und Karin Elster als Leiterinnen von Mediana Mobil hat uns die Integration sehr einfach gemacht.“

Gemeint ist damit die Unterstützung durch die Mitarbeiter der Mediana, die vor allem durch Qualitätsmanagement, Personalabteilung und Rechnungswesen Entlastung mit sich bringen. „Als Qualitätsführer ist es uns wichtig, dass unseren Mitarbeitern die Arbeit so einfach wie möglich gemacht wird,“ so Bastian Hans. „Deshalb haben wir ein umfangreiches Informations- und Weiterbildungssystem entwickelt, das sie auf dem neuesten Stand der Pflege- und Dokumentationstechnik hält.“ Manuela Wess wird Lebenslicht noch zwei Jahre führen. Danach verabschiedet sie sich in den Ruhestand und überlässt Andrea Völler and Karin Elster ihr Lebenswerk. (pm) +++