Familie Bettermann übernimmt

Steinwänder Wirtshaus "Ziegelhof": Bayerische Schmankerl wie auf "Alm Deluxe"

Joan Le-Bettermann und Daniel Bettermann
Fotos: Finn Rasner

18.07.2019 / POPPENHAUSEN (WAKU) - Nachdem im vergangenen Jahr der Ziegelhof in Poppenhausen-Steinwand geschlossen hatte, war es in Bezug auf neue Pächter ruhig um den Gastronomiebetrieb geworden - bis jetzt. Mit Daniel Bettermann und Joan Le-Bettermann gibt es zwei neue Betreiber für das Wirtshaus. Los ging es bereits am Donnerstagabend.

Als ein Reporter von OSTHESSEN|NEWS heute Nachmittag den Ziegelhof betrat, herrschte eine aufgeregte Stimmung. Und das zu Recht: „Wir haben uns entschieden, kurzfristig bereits am Donnerstagabend zu eröffnen. Bis um 17:30 Uhr muss alles fertig sein“, erklärt Daniel Bettermann, der mit seiner Frau bereits seit 20 Jahren in der Gastronomie selbstständig ist.

Folgen möchten er und seine Frau dem Konzept der "Alm Deluxe", die bis vor kurzem unterhalb der Ebersburg gastierte (OSTHESSEN|NEWS berichtete). Die Gäste können sich also auf deftige bayerische Küche mit Gerichten wie Schweinsbraten und Haxe freuen. Für die Getränke ist man eine Partnerschaft mit Paulaner eingangen.

Anders als vorherige Betreiber wohnen die Bettermanns zusammen mit Tochter Valerie auf dem Gelände des Ziegelhofs. "Immer vor Ort zu sein, ist für uns ein entscheidender Faktor", sagt Bettermann.

Das Wirtshaus liegt neben der Steinwänder Kreuzung an der Bundesstraße 458 Richtung Hilders. (fr)+++