Eigentumsnachweis mitbringen

Am Freitag auf dem Hessentag: Fahrrad-Codier-Aktion der Polizei

Werben für die Fahrrad-Codieraktion der Polizei: Polizeihauptkommissar Christian Stahl und Erster Stadtrat Gunter Grimm.
Foto: Hendrik Urbin

12.06.2019 / BAD HERSFELD - Sommerzeit ist Fahrradzeit. Um mögliche Fahrraddiebe abzuschrecken und die Zuordnung eines aufgefundenen Fahrrads zu seinem rechtmäßigen Besitzer zu erleichtern, bietet das Polizeipräsidium Osthessen auf dem Hessentag in Bad Hersfeld eine kostenlose Fahrradcodierung an. Dabei wird mit einem hochmodernen Nadelprinter eine individuelle Nummer in den Rahmen des Rades eingraviert.

Die Fahrradcodierung findet am Freitag, 14. Juni 2019, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, auf dem Hessentagsgelände im Bereich des Marktplatzes (gegenüber dem Polizeibistro) statt.

Um lange Warteschlangen zu vermeiden, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Interessierte werden daher gebeten, sich bei der Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0 anzumelden.

Wichtiger Hinweis der Polizei: "Neben ihrem Fahrrad müssen Sie ihren Personalausweis oder Reisepass sowie einen Eigentumsnachweis (Rechnung) für ihr Rad mitbringen. Fahrräder mit Carbon-Rahmen können leider nicht codiert werden. Bei E-Bikes wird darum gebeten, den Schlüssel für den Akku mitzubringen!" (pm) +++