POLIZEIREPORT

Zeugen gesucht - Vier Personen bei Unfall verletzt - Motorhaube zerkratzt


ON-Symbolbild

07.12.2017 / KREIS FD - Zeugen gesucht!

FULDA. Ein 35-jähriger Mountainbike-Fahrer aus Dipperz wurde bei einem Unfall am 04.12.2017 schwer verletzt. Er befuhr gegen 17.25 Uhr in Fulda die Künzeller Straße aus Richtung Innenstadt kommend in Fahrtrichtung Turmstraße. Als er den Kreuzungsbereich Künzeller Straße/Kreuzbergstraße überquerte, um in Richtung Turmstraße weiterzufahren, wurde er von einem 18-jährigen BMW-Fahrer erfasst, welcher die Künzeller Straße aus Richtung Turmstraße kommend in Fahrtrichtung Fulda-Innenstadt befuhr und hierzu im Bereich Künzeller Straße, Ecke Kreuzbergstraße auf die Linksabbiegerspur wechselte. Der Radfahrer wurde über die Motorhaube des BMWs geschleudert und kam links neben dem Pkw auf der Straße zum Liegen. Anschließend wurde er mit schweren Verletzungen in das Städtische Klinikum Fulda gebracht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.700 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben werden gebeten, sich mit der Polizeistation Fulda, Tel.: 0661/105-2300 oder -2301 in Verbindung zu setzen.

Vier Personen bei Unfall leicht verletzt

FULDA. Vier Personen erlitten bei einem Unfall am 04.12.2017 leichte Verletzungen. Ein Linienbus fuhr gegen 10.30 Uhr in Fulda vom Busbahnhof Heertorplatz kommend in Richtung Dalbergstraße. In Höhe der Kreuzung Peterstor passierte er bei grüner Lichtzeichenanlage die Kreuzung, als von rechts aus dem verkehrsberuhigten Bereich ein 68-jähriger Hyundai-Fahrer in die Kreuzung, direkt vor den Bus fuhr. Der Hyundai wur-de nach vorne geschoben und prallte gegen einen entgegenkommenden 55-jährigen Ford-Fahrer, welcher nach links abgewiesen wurde und gegen einen geparkten Renault und einen Verteilerkasten fuhr. Der 68-jährige Hyundai-Fahrer, seine 6-7jährige Beifahrerin sowie eine 67-jährige Mitfahrerin des Linienbusses und die 49-jährige Beifahrerin des Fords, alle aus Fulda, erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 14.800 Euro.

Motorhaube zerkratzt


FULDA. Ein in der Von-Galen-Straße abgestellter Personenwagen wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (5./6.12.) von Unbekannten zerkratzt. Die geschädigte Eigentümerin entdeckte gegen 13.30 Uhr die stark beschädigte Motorhaube an ihrem Fahrzeug, das sie tags zuvor gegen 18.30 Uhr dort geparkt hatte. Die Höhe des Sachschadens beträgt mehrere hundert Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon
0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle, oder die Online Wache unter www.polizei.hessen.de +++