Mit Tüten voller Leckereien

Kyffhäuser Grüsselbach überraschen syrische Kinder

Siegbert Tewes, Hubert Dietz und Alfred Gollbach (hinten v. l) übergaben in Anwesenheit von Sophia Hahn, Koordinatorin Ehrenamtliche GU Grüsselbach (ganz links), Tüten mit Apfelsinen, Mandarinen, Lebkuchen, Nüssen, Zahnpasta und – bürste sowie Duschgel an die syrischen Kinder Majid (vorne v. l.), Ward, Mohamad und Abdulrahman.
Foto: Winfried Möller

Eine Päckchenaktion zu Weihnachten initiierte die Kyffhäuser- und Reservistenkameradschaft Grüsselbach. In der Gemeinschaftsunterkunft "Am Felsenkeller" übergaben Siegbert Tewes, Hubert Dietz und Alfred Gollbach in Anwesenheit von Sophia Hahn, Koordinatorin Ehrenamtliche GU Grüsselbach, Tüten mit Apfelsinen, Mandarinen, Lebkuchen, Nüssen und auch Zahnpasta und -bürste sowie Duschgel an Majid, Ward, Mohamad und Abdulrahman sowie an sechs weitere Kinder.

Die Beschenkten und ihre Eltern dankten für die Gaben. Die Kyffhäuser- und Reservistenkameradschaft hatte bereits 50 Päckchen für die Rumänienhilfe gepackt und 25 Kartons mit Bekleidung zu dem Haselsteiner Oblatenpater Aloys Kapp, OMI nach Namibia gesandt. +++