Spendenerlös beträgt rund 8.000 Euro

Marianum unterstützt "Roma-Kinder" in Albanien

Viele weihnachtlich verpackte Geschenke wandern bald von Fulda nach Albanien
Fotos: privat

Das Marianum in Fulda hat auch in diesem Jahr mit Hilfe der Schulleitung und der Schülervertretung wieder das Projekt "Weihnachtsgeschenke für Roma – Kinder in Albanien" durchgeführt. 194 weihnachtlich verpackte Geschenkpakete mit Zucker, Mehl, Salz, Kleidung, Schulsachen und Spielzeug wurden von der Schulgemeinde mit Nähmaschinen und Schultaschen auf den Weg gebracht.

Die Spedition ZUFALL übernahm auf sechs Paletten den Transport. Der Spendenerlös verschiedener Aktionen und Konzerte des Marianums erbrachte in 2016 rund 8.000 Euro. Das Geld wird den Marianisten in Albanien überwiesen, die sich um die "Roma-Kinder" kümmern. +++