Erzieher und Praktikanten (m/w)

KUR- UND FESTSPIELSTADT BAD HERSFELD
Bad Hersfeld

Der Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für den Fachbereich Generationen!

Für die städtischen Kindertageseinrichtungen suchen wir:

2 staatlich anerkannte Erzieher/innen
zur ständigen Urlaubs- und Krankheitsvertretung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden zur Vertretung einer im Beschäftigungsverbot befindlichen Mitarbeiterin und der eventuell anschließenden Elternzeit, zunächst bis 31.08.2017

2 staatlich anerkannte Erzieher/innen
für die Betreuung von Einzelintegrationsmaßnahmen mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von je 15 Stunden, befristet bis zunächst 31.07.2017

und 1 staatlich anerkannten/e Erzieher/in
mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden (überwiegend nachmittags) befristet für zunächst 2 Jahre in der Kindertagesstätte Rosengasse.

Die Eingruppierung erfolgt, je nach Qualifikation der Bewerberinnen / der Bewerber, in Entgeltgruppe S 8a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst-, Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD - SuE).

Des Weiteren sind im Bereich der städtischen Kindertagesstätten

4 Praktikanten/innen im Anerkennungsjahr
zur/zum staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher zum 01.08.2017 neu zu besetzen.

Für die Stadtjugendpflege suchen wir

1 Praktikant/in im Anerkennungsjahr
zur / zum staatlich anerkannten Erzieherin / Erzieher zum 01.07.2017.

Worauf kommt es uns an?
Für die ausgeschriebenen Stellen suchen wir verantwortungsbewusste und engagierte
Persönlichkeiten. Des Weiteren sind Eigeninitiative sowie selbständiges, eigenverantwortliches und zielorientiertes Arbeiten erforderlich.

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:

-Empathie und fachliches Verständnis
- Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit
- Kontakt- und Beziehungsfähigkeit
- Reflexionsbereitschaft bezüglich des eigenen Handelns
- soziale und interkulturelle Kompetenzen
- hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit

Bewerbung
Bitte senden Sie ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 03.03.2017 an den

Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld
Fachbereich Generationen
Weinstraße 16
36251 Bad Hersfeld

E-Mail: kitas@bad-hersfeld.de 

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung an, auf welche der ausgeschriebenen Stellen Sie sich bewerben. Bei Rückfragen wenden Sie sich unter der Rufnummer 201-286 an Herrn Steube oder unter der Rufnummer 201-209 an Herrn Gerlich.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass zurzeit nur E-Mail-Anlagen im PDF-Format entgegen genommen werden können. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen.

Abschließender Hinweis
Die Kreisstadt Bad Hersfeld will ihren Beitrag zur beruflichen und gesellschaftlichen Gleichstellung der Frauen leisten. Wir fordern Frauen deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.