Sozialpädagogen bzw. Sozialarbeiter (m/w)

Magistrat der Stadt Fulda
Fulda

Zum 01.02.2017 suchen wir zur Verstärkung des Teams in der

Abteilung Soziale Dienste im Amt für Jugend, Familie und Senioren der Stadt Fulda

für das Anerkennungsjahr
eine Sozialpädagogin/einen Sozialpädagogen bzw.
eine Sozialarbeiterin/einen Sozialarbeiter

Die Dauer des Berufspraktikums im Anerkennungsjahr beträgt 12 Monate.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
- Förderung der Erziehung in der Familie durch Beratung und Unterstützung in Fragen der Partnerschaft, bei der Ausübung der Personensorge und des Umgangsrechtes
- Hilfen zur Erziehung, Eingliederungshilfen für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche sowie Hilfen für junge Volljährige, insbesondere: Erarbeitung eines gemeinsamen Fallverstehens, organisatorische Abwicklung der Gewährung von Jugend- und Eingliederungshilfen, Beauftragung von Einrichtungen, laufende Steuerung und Beendigung der Hilfen sowie Erstellung und Fortschreibung der Hilfeplanung
- Mitwirkung in Verfahren vor den Vormundschafts- und Familiengerichten
- Mitwirkung in Entscheidungsteams der Hilfeplanung

Bewerber/innen müssen bis zum Einstellungstermin den Studiengang Bachelor of Arts (BA) Soziale Arbeit abgeschlossen haben.

Neben Team-, Kontakt- und Konfliktfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit erwarten wir die Fähigkeit, Beziehungen zu Familien, Kindern und Jugendlichen aufzubauen, sich mit ihnen auseinanderzusetzen und wertschätzend mit ihnen zu arbeiten. Ferner setzen wir Kenntnisse in den gesetzlichen Grundlagen voraus. Kenntnisse in der systemischen Beratung und/oder klientenzentrierten Gesprächsführung sind von Vorteil.
Für die Ausübung der Tätigkeit ist der Führerschein Klasse B notwendig.

Wir bieten Ihnen:
- ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
- Raum, um Ihre eigenen Fähigkeiten mit einzubringen
- Kennenlernen und Ausprobieren von verschiedenen pädagogischen Ansätzen
- Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und kreativen Team
- Entgelt nach dem TVPöD

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Abteilungsleiterinnen, Frau Andrea Kaufhold, Tel. 0661/102-1949, andrea.kaufhold@fulda.de, und Frau Martina Walker-Hainer Tel. 0661/102-1913, martina.walker@fulda.de, gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.
Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht. 

Interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen mit Zeugniskopien (ohne Bewerbungsmappe) bis zum 20.12.2016 an unten stehende Adresse. Bewerbungen per E-Mail werden nicht angenommen.
Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgegeben und unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Magistrat der Stadt Fulda
Haupt- und Personalamt
Personal- und Organisationsabteilung
Schlossstraße 1, 36037 Fulda