Online- und Social-Media-Redakteur

Hessischer Rundfunk
Frankfurt

Online- und Social-Media-Redakteur*in im Studio Fulda in freier Mitarbeit

·         Du liebst News und gute Geschichten?

·         Du kennst Dich aus mit Online und Social Media?

·         Du weißt, welche Themen für junge Menschen wichtig sind?

·         Du bist kreativ und arbeitest gern im Team?

·         Du willst dich in Fulda und Umgebung gut vernetzen oder noch besser: Du bist schon gut vernetzt?

Dann komm‘ zu uns ins hr-Studio in Fulda und erzähle die wichtigsten Nachrichten und spannendsten Geschichten aus Osthessen – für hessenschau.de, die hessenschau-App sowie die Social-Media-Kanäle der hessenschau.

Mit deiner journalistischen Expertise kannst du unser digitales hessenschau-Angebot gemeinsam mit deinen Kolleg*innen so weiterentwickeln, dass es für junge Menschen spannend ist.

Das bekommst du von uns:

·         Du bist Teil eines crossmedialen Teams

·         Du hast viel Freiraum und kannst deine Ideen sofort umsetzen

·         Du berichtest als Erste*r über die spannendsten Themen in Osthessen

·         Du kannst dich auch Richtung Audio und Video weiterentwickeln

Das bekommen wir von dir:  

·         Du weißt, wie die Nutzer*innen eines aktuellen Onlineangebots ticken

·         Du kannst schnell auf aktuelle Ereignisse reagieren

·         Du hast ein Gespür für Themen, die in Osthessen für Diskussionen und Gesprächsstoff sorgen

·         Du hast Lust, eng mit den Kolleg*innen deines Teams zusammenzuarbeiten

·         Du nutzt Social Media als Quelle und Recherche-Tool

·         Du kannst gut mit Bildern und Videos umgehen

·         Du kannst dir vorstellen, deine Stimme im Radio zu hören

·         Du entwickelst deine journalistischen Fähigkeiten ständig weiter

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann schicke bis spätestens Montag, 30. März 2020 deine Bewerbung mit Lebenslauf und Arbeitsproben an [email protected] , unseren crossmedialen Manager im Programmbereich Hesseninformation.

Was wollt ihr haben? Lebenslauf? Arbeitsproben?