POLIZEIREPORT

5.000 Euro Schaden nach Unfall unter Alkoholeinfluss


Symbolbild O|N

01.08.2020 / KREIS FD - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Fulda. In der Nacht auf Samstag war um 01:55 Uhr eine 22-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw Seat in Fulda auf der Bardostraße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Zu Beginn der Von-Schildeck-Straße kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen hohen Bordstein und prallte gegen den Metallmast einer Hinweistafel. Trotz des stark beschädigten Pkw lenkte die Dame den Pkw auf die Straße zurück und versuchte weiterzufahren.

Nach etwa 40 Metern war die Fahrt aber endgültig beendet, der Wagen blieb aufgrund der Schäden im Kreuzungsbereich zur Rangstraße stehen. Da bei der Fahrzeugführerin Alkoholgeruch festgestellt wurde, musste eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro, Bordstein und Mast blieben unbeschädigt. +++