Bund übernimmt Kosten

Ab Samstag: Kostenlose Corona-Tests für Urlaubsrückkehrer

Reiserückkehrer können sich ab Samstag kostenlos auf das Virus testen lassen.
Foto: picture alliance/Sven Hoppe/dpa

01.08.2020 / REGION - Änderungen für alle Reiserückkehrer: Wie die BILD-Zeitung am Freitag berichtet, können sich ab Samstag alle Urlaubsrückkehrer kostenlos auf das Corona-Virus testen lassen. Die Tests erfolgen beim zuständigen Hausarzt oder einer Teststelle des Gesundheitsamtes. Die Gebühren dafür trage der Bund.

Dazu erklärte Minister Jens Spahn der BILD: "Die steigenden Infektionszahlen in Deutschland sind ein deutliches Warnsignal. Das Virus macht keine Ferien. Deshalb: Wer von einer Reise zurückkommt, sollte sich testen lassen – freiwillig und kostenlos." Wichtig sei, dass Reiserückkehrer ihren Urlaub nachweisen können. Laut Ministerium könne das ein Boarding-Pass, ein Ticket, eine Hotelrechnung oder ein sonstiger Nachweis sein.

Außerdem sagte Spahn, dass sich Reiserückkehrer aus Risikogebieten in Kürze auf Aufforderung bei der Einreise verpflichtend testen lassen müssen. Eine Verordnung dazu solle schon in der kommenden Woche vorgelegt werden. (ld) +++


Symbolbild: O|N / Hendrik Urbin