Von Straße abgekommen

Allleinunfall auf der L3176 bei Michelsrombach: Autofahrerin landet im Graben

Auf der Landstraße 3176 bei Michelsrombach hat einer Autofahrerin die Kontrolle über ihren VW verloren.
Fotos: Yannik Overberg

04.07.2020 / HÜNFELD - Einsatz für die Kräfte der Feuerwehr in Hünfeld: Am Freitagnachmittag, gegen 13:15 Uhr, kam es im Hünfelder Stadtteil Michelsrombach (Landkreis Fulda) zu einem Verkehrsunfall. Wie die Einsatzkräfte vor Ort mitteilen, handelt es sich um einen Alleinunfall.

Eine 32-jährige Autofahrerin aus Schlitz ist mit ihrem schwarzen Golf auf der Landstraße 3176 seitlich von der Fahrbahn abgekommen und hat ein Geländer sowie ein Verkehrsschild touchiert. Anschließend ist das Fahrzeug stark beschädigt auf dem Dach liegend im Straßengraben gelandet. Die Fahrzeugführerin ist bei dem Unfall verletzt und in das nächste Krankenhaus gebracht worden. Das Fahrzeug musste geborgen werden und war nicht mehr fahrbereit.

Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 12.500 Euro. Sollten sich Augenzeugen finden, so werden diese gebeten, sich bei der Polizeistation Hünfeld 06652/96580 zu melden. (nb / sh) +++