Glück im Unglück!

Fahrzeug prallt gegen die Tunnel-Wand - Ursache: Fahrfehler?

Wegen des Unfalls ist der Tunnel gesperrt
Foto: privat

01.07.2020 / NEUHOF - In Fahrtrichtung Nord am Eingang des Neuhofer Tunnels (südlicher Kreis Fulda) hat sich gegen 12:42 Uhr ein Alleinunfall ereignet. Ein Pkw Toyota ist vermutlich wegen eines Fahrfehlers von der Fahrbahn in der Nordröhre abgekommen, an die rechte Tunnelwand geprallt und hat sich quergestellt. Die Polizei hat die Eingänge des Tunnels für die Rettung abgesperrt. Seit 13:28 Uhr ist die Durchfahrt durch den Tunnel wieder freigegeben.

Die drei Fahrzeuginsassen wurden durch den Aufprall leicht verletzt und kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Im Tunnel waren mehrere Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Neuhof sowie drei Rettungswagen eingesetzt. Bei den Absperrmaßnahmen wurde die Autobahnpolizei Petersberg von ihren Kollegen aus Neuhof und der Autobahnmeisterei Fulda unterstützt. Der Schaden am Unfallfahrzeug beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Die Tunnelwand muss erst noch begutachtet werden. (ci) +++