Corona-Pandemie

Der OSTHESSEN|NEWS-Ticker wird beendet - weiter aktuelle Nachrichten


Foto: Adobe Stock / H_Ko

01.07.2020 / REGION - Die Corona-Pandemie hat weiterhin weitreichende Folgen für das alltägliche Leben. Zahlreiche Maßnahmen sind notwendig, um die Verbreitung einzudämmen. Die meisten Menschen haben sich darauf eingestellt. Doch gerade in den ersten Wochen der Virus-Verbreitung im März dieses Jahres war die Verunsicherung groß. Immer neue Zahlen, Lockdown, Absagen von Veranstaltungen, neue Maßnahmen und Diskussionen, tägliche Pressekonferenzen der Regierungen und des Robert Koch-Instituts.

OSTHESSEN|NEWS hat darüber - zum Teil mehrfach täglich - in einem Ticker berichtet und die Leser stets auf dem aktuellsten Stand gehalten. In den 114 Tagen seit Erscheinen haben wir  weit über tausend Meldungen publiziert. Allein dieser Ticker wurde über 2,4 Millionen mal aufgerufen. Die Corona-Pandemie ist nach wie vorhanden, die Sehnsucht nach einem "normalen" Alltag ist groß. Viele Unternehmen, Betriebe und Veranstalter entwickeln neue Konzepte und Ideen, um sich mit der Situation zu arrangieren.

OSTHESSEN|NEWS wird darüber selbstverständlich weiter berichten, den Ticker allerdings stellen wir ein und hoffen, dass wir ihn im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie nicht wieder aktivieren müssen. Lassen Sie uns alle gemeinsam die notwendigen Abstands- und Hygieneregeln einhalten. Nehmen Sie Rücksicht - gerade auch in der nun beginnenden Urlaubs- und Ferienzeit. (Hans-Hubertus Braune) +++