Kinospaß geht weiter

Das Freitagabend-Event schlechthin: Autokino in familiärer Atmosphäre

Die Vorfreude auf das Autokino-Erlebnis in toller Atmosphäre war groß!
Alle Fotos: Martin Engel

23.05.2020 / FULDA - Nach der erfolgreichen Premiere in Fulda des ersten Autokinos auf der Waldbühne im Michelsrombacher Wald am Mittwoch, folgte am Freitagabend das nächste Event. Auf der großen LED-Leinwand konnten sich Zuschauer entspannt ab 21:00 Uhr die Action-Komödie "Der Spion von nebenan" in der Regie mit Peter Segal im Drive-In-Kino anschauen - und das trotz Regenschauer zwischendurch.

Die Resonanz vom ersten Filmabend fiel positiv aus und überzeugte die Gäste. Auch die nächsten Veranstaltungen seien sehr gut gebucht, erklärt Betriebsleiter Alexander Ochs im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS. Was zeichnet das Filmevent aus? Die familiäre Atmosphäre sei für Kinofans etwas ganz Besonderes, erklärt Ochs. "Ich denke es ist schön, dass wir unsere Gäste persönlich ansprechen und individuell zu ihren Plätzen bringen." Wer bis jetzt noch nicht die Gelegenheit ergriffen hat, sich eine Vorführung anzusehen, kann sich weiterhin auf ein buntes Filmprgramm freuen. 

Sehen Sie nachfolgend eine Bilderserie unseres O|N-Fotografen Martin Engel. (mkr) +++