Ab dem 28. Mai

VR-Bankverein Autokino-Sommer kommt in die Kreisstadt

Nachdem das Autokino zunächst in Rotenburg Station gemacht hatte, gibt es das Erlebnis ab dem 28. Mai auch in Bad Hersfeld.
Fotos: Sportagentur Speed

23.05.2020 / BAD HERSFELD - Nach dem erfolgreichen Auftakt des VR-Bankverein Autokino-Sommers kommt das Autokino nun auch in die Kreisstadt Bad Hersfeld. Auf dem Festplatz am Aquafit werden die Vorstellungen ab dem 28. Mai laufen. Auf zwei LED-Wänden werden bis zu 80 Fahrzeuge eine optimale Sicht auf die Leinwände haben und die Filme in einem speziellen Ambiente genießen können.

"Ich freue mich, dass in unserer Stadt so viel Engagement gezeigt wird, unseren Bürgerinnen und Bürgern eine Möglichkeit zu bieten, dem Corona-Alltag zu entfliehen und bin sehr gespannt, wie die Sportagentur Speed in Kooperation mit dem VR-Bankenverein und mit Unterstützung des Fachbereichs Stadtmarketing das allererste Autokino in Bad Hersfeld umsetzen wird", sagt Bürgermeister Thomas Fehling.

Die Erfahrungen aus den ersten beiden Eventwochen aus Rotenburg an der Fulda mitbringend haben die Veranstalter entschieden, die ersten Filmvorstellungen ab 17.30 Uhr zu beginnen, damit alle Besucher die teilweise bildgewaltigen Filme bei besten Lichtverhältnissen genießen können. Filme wie „Das perfekte Geheimnis“ oder „Bohemian Rhapsody“ waren bereits in Rotenburg ausverkauft und werden daher in Bad Hersfeld erneut in das Programm aufgenommen.

"Wir haben jetzt bereits das zweiwöchige Programm auf unserer Internetseite veröffentlicht und auch neue Filme mit aufgenommen, die gerade erst für das Autokino lizenziert worden sind. Es sollte also für jeden Geschmack etwas dabei sein", so Veranstalterin Heide Aust von der Sportagentur SPEED.

Gemeinsam mit Maik Schuchardt und Markus Klinger, Geschäftsführer der VR-Immobilien und Service GmbH konnte die Sportagentur SPEED binnen weniger Wochen ein Angebot für den gesamten Landkreis Hersfeld-Rotenburg schaffen.

Tickets für das Autokino beinhalten zunächst immer einen PKW-Stellplatz inklusive zwei Eintrittskarten. Dieses Basispaket kostet an jedem Standort 20 Euro. Zusätzliche Personen können in das Auto hinzugebucht werden. Erwachsene kosten zehn Euro, Kinder fünf Euro. Auch ein unter Hygienischen Gesichtspunkten zusammengestellten salziges oder süßes Essensangebot kann im Buchungsprozess erworben werden.

Tickets sind online unter www.sportagentur-speed.de zu erwerben. Hier ist auch das Filmprogramm mit allen feststehenden Terminen veröffentlicht. (pm)+++