Ursache unklar

Fahrradfahrer schwer gestürzt: Rettungshubschrauber im Einsatz

Ein Fahrradfahrer verletzte sich bei einem Unfall schwer.
Symbolbild: O|N/Jonas Wenzel

22.05.2020 / LAUTERBACH - Schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagmittag: Gegen 13:15 Uhr befuhr der Fahrer eines Rennrades in Lauterbach die Vogelsbergstraße, aus Richtung Frischborn kommend. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Fahrradfahrer, der einen Helm trug, bei voller Fahrt zu Fall und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu.

Nach Zeugenangaben war kein weiteres Fahrzeug an dem Unfall beteiligt. Der Verletzte wurde vor Ort durch einen Notarzt unter Einsatz des Rettungshubschraubers erstversorgt und anschließend ins Klinikum Fulda transportiert. (mkr) +++