Grundversorgung in bester Qualität

Bäcker und Fleischer: Aus der Region für die Region auch in schwierigen Zeiten

Bäcker und Fleischer: Aus der Region für die Region auch in schwierigen Zeiten
Grafik: ON

25.03.2020 / ANZEIGE - Das Lebensmittelhandwerk ist auch in Corona-Zeiten zuverlässiger Grundversorger für die Menschen in der Region. Bäcker und Fleischer bieten bewährte Qualität, einige haben sich auch mit Lieferservices auf die neue Situation eingestellt.

"Wir beziehen unsere Rohstoffe aus der Region, ob vom Fuldaer Schlachthof oder den Bauern selbst. Betriebe, die bisher ihren Mittagstisch angeboten haben, machen das auch weiter - die Gerichte werden jetzt nur verpackt abgegeben, vor Ort darf nicht mehr gegessen werden. Alle Betriebe halten sich ohnehin an die schon strengen Hygienevorschriften, jetzt darf nur noch eine bestimmte Anzahl von Personen gleichzeitig ins Geschäft, mit großem Abstand. Das sorgt für ein minimiertes Risiko. Viele Menschen wollen sich weiter gut ernähren und nicht zum Discounter - davon profitieren wir als Grundversorger", erklärt Fleischermeister Christoph Schneider. Dem stimmt auch Bäckermeister Christoph Schickling zu: "Wir bieten eine große Vielfalt an hochwertigen Produkten, die in dieser Fülle sonst nicht zu erhalten sind. Regionale Qualität ist auch weiterhin ein wichtiges Gütekriterium für viele Kunden." +++