Auf dem Campus der Hochschule Fulda

"Für Studenten, mit Studenten" - das Kulturzentrum Kreuz wird mobil

Das Team vom Kreuz auf dem Campus der Hochschule Fulda: (v.l.) Dina Kail, Nina Lisseck, Michael Schwarz und Silvia Oudhoff
Fotos: Luisa Diegel

14.01.2020 / FULDA - "Wir möchten Studierende der Hochschule Fulda zum Mitmachen animieren", erklärt das Team vom Verein Kulturzentrum Kreuz am Dienstagmittag im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS. "Aus diesem Grund werden wir nun regelmäßig einen Informations- und Verkaufsstand direkt auf dem Campus der Hochschule Fulda aufstellen."

Nachdem die Erfolgsgeschichte des Kulturzentrums Kreuz vor über vierzig Jahren an der Hochschule Fulda aus einer Studierendeninitiative entstanden ist, knüpfen die jetzigen Aktiven des Vereins an diese Tradition an. Sie wollen den Kontakt und daraus entstehende Gespräche als analoges Mittel in einer digitalen Welt nutzen, um über ihre vielfältige Kulturarbeit zu informieren. "Natürlich bieten wir auch günstige Studierendentickets an", erklärt Michael Schwarz. Zusätzlich werden Infoflyer mit Getränkegutscheinen verteilt, um ihnen den Einstieg in die soziokulturelle Praxis zu erleichtern.

Noch bis 15 Uhr kann man den ökologisch gebauten Klipklap Stand auf dem Campus der Hochschule besuchen. (nb) +++