POLIZEIREPORT

Pkw prallt auf Baum


Symbolbild O|N

09.11.2019 / KREIS HEF-ROF - Pkw prallt auf Baum

BEBRA. Am Samstag, 09.11.2019, 02:03 Uhr befuhr ein 18-jähriger Alheimer mit seinem Pkw die L3251 aus Richtung Ronshausen kommend in Richtung Bebra. In der Ortslage von Weiterode, kurz nach dem Durchfahren der Bahnunterführung, kam der Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Er streifte einen Baum und stieß gegen die Wand der Fachwerkscheune auf dem Grundstück Eisenacher Straße 186. Durch den Aufprall wurde der Fahrer leicht verletzt. Er wurde mittels eines Rettungswagens ins Klinikum nach Bad Hersfeld gebracht. Der Beifahrer des Unfallfahrzeugs wurde nicht verletzt. Der PKW wurde im Frontbereich stark beschädigt, der Sachschaden wird hier auf 5.000 Euro geschätzt. Durch den Aufprall auf die Scheunenwand wurde diese erheblich beschädigt, Teile der Fachwerkgefache fielen nach innen und beschädigten einen in der Scheune abgestellten PKW. Der Sachschaden an der Scheune wird auf 10.000,00EUR und am PKW auf 1.000 Eurp geschätzt. Um ein Einstürzen der Scheune zu verhindern wurde die unfallbeschädigte Wand durch die eingesetzte Freiwillige Feuerwehr  abgestützt. +++