Firmen-News

Sibylle Knapp gewinnt bei FFH-Gewinnspiel neuen MINI von Krah & Enders

Sabine Deichmann vom Autohaus Krah + Enders mit der glücklichen Gewinnerin Magdalena Knapp
Fotos (3): Autohaus Fulda Krah & Enders

08.11.2019 / GEISA/FULDA - Die 51-jährige Sibylle Knapp aus Borsch (Geisa) hat einen nagelneuen schwarzen MINI vom Autohaus Krah & Enders aus Fulda beim FFH-Gewinnspiel "Wünsch dir was, dann kriegste das" gewonnen. Sie hat ihren Wunsch auf FFH.de eingetragen, immer zu den richtigen Zeiten das Radio eingeschaltet und plötzlich ihren Wunsch gehört.

Im Interview mit Julia Nestle und Daniel Fischer aus der FFH-Morningshow war Sibylle komplett aufgelöst und konnte es gar nicht fassen. Der MINI hat einen Wert von 26.000 Euro. Aber es kam noch besser: Die 51-Jährige hat das Auto ihrer Tochter Magdalena geschenkt. Die 20-Jährige macht nämlich gerade ihren Führerschein und hatte am vergangenen Wochenende Geburtstag. Als nachträgliches Geschenk darf sie sich jetzt über ihr erstes eigenes Auto freuen.

Weil FFH den MINI in Fulda gekauft hat, wurde die Übergabe durch Sabine Deichmann von Krah+Enders begleitet. Die ganze Familie war in freudiger Erwartung, als der MINI vor das Haus rollte. Und die Augen der Gewinnerin leuchteten, denn der schwarze MINI ist das Sondermodell Blackyard und verfügt daher über eine umfassende Ausstattung. Sabine Deichmann freute sich mit der Gewinnerin: "Magdalena kann es jetzt kaum abwarten, dass Sie den Führerschein in der Tasche hat und endlich ihren neuen MINI fahren kann." (pm) +++