Glanzvoller Auftritt im Barockviertel

GORDONS ON PARADE - 20 Jahre Drum & Pipe Band Targe of Gordon


Fotos: Martin Engel

18.06.2017 / FULDA - rönen"20 Jahre Drum & Pipe Band Targe of Gordon e.V." – Das ist das Motto einer Konzertveranstaltung “GORDONS ON PARADE”, die sich an diesem Wochenende auf dem Paradeplatz des Schlosses Fasanerie in Eichenzell bei Fulda präsentiert. In gewohnter Weise bringen die Musiker der Band schottisches Flair und schottische Musik in das osthessische Barrockschloß. Farbenfrohe Uniformen, zackige, aber auch romantische Musik, kulinarische Köstlichkeiten und eine unvergleichliche Atmosphäre erwarten den Zuschauer. Nicht nur Klassiker, auch neue Kompisitionen und Arrangements werden wieder begeistern. Natürlich sind altbekannte und liebgewonnene Freunde mit dabei. So beispielsweise das Musikcorps Tann in der Rhön, die Mitglieder der Westerngruppe 1.st Texas Infantry, die Massed Pipes & Drums, sowie weitere nationale und internationale Gäste. 
 Nachdem am Freitagabend das erste Konzert mit mehr als 500 Gästen - darunter viele Kommunal-, Landes- und Bundespolitiker - in dieser einzigartigen Athmosphäre vor Hessens schönstem Barockschloß stattfand, gab es am heutigen Samstagvormittag ein weiteres Highlight. Alle Musikgruppen, die auch beim Samstagabend-Konzert auftreten sowie weitere befreundete heimische Orchester - zogen auf der Pauluspromenade durch das Fuldaer Barockviertel in Richtung Innenstadt - begleitet von seltenen Oldtimern. Krönender Abschluß war dann ein gemeinsames Platzkonzert auf dem Universitätsplatz.

Wer beide öffentlichen Termine versäumt hat, kann mit etwas Glück auch am Samstagabend auf Schloss Fasanerie in das schottische Flair einzutauchen. Rund 20 Pipe and Drum Bands, Musikcorps, Kapellen und sogar ein Chor begeistern dann erneut ab 19 Uhr auf dem Paradeplatz von Schloss Fasanerie. Ein Teil des Erlöses wird dabei an karitative Einrichtungen gespendet.  Mehr Infos unter  www.gordons-on-parade.de  +++