Fuldas Kader bleibt zusammen

Mit Wang Xi bleibt auch der Spitzenspieler des TTC an Bord

Wang Xi bleibt auch in der kommenden Saison in Fulda
Foto: Carina Jirsch

29.03.2017 / TISCHTENNIS - Auch in der kommenden Saison 2017/2018 wird der Weltklasse-Abwehrspieler Wang Xi für den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell aufschlagen. Der 33-jährige Bundesligaspieler belegt im derzeitigen Spielerranking der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) den dritten Platz.

Sehr erfreut zeigt sich Vorsitzender Stefan Frauenholz: „Wir sind froh, dass wir mit Wang Xi einen der besten Bundesligaspieler weiter an unseren Verein binden konnten. Damit ist der Kader für die kommende Saison mit Wang Xi, Filus, Groth und Keinath komplett.“ Nachdem in den letzten vier Spielrunden die Play-Offs erreicht wurden, wird dieses Ziel auch in der kommenden Saison wieder angestrebt. +++