mondaine Nicy machts - Tony naschts (18)

Tonys Spezialitätenküche - heute: schnelle Zucchininudeln mit Parmesan


Fotos/Zeichnungen: Nicole Wagner

25.03.2017 / REGION - Ob roh, gekocht, gebraten - Zucchini sind vielseitig und immer ein Genuss. Vor ein paar Jahren haben Tony und Nicy das Grünzeug, das zur Familie der Kürbisgewächse gehört, für sich entdeckt und es zählt nun zu ihrem Lieblingsgemüse. Heute steht Tony in der Küche und zaubert leckere Zucchininudeln. 

Man nehme:
2 mittelgroße Zucchini
2 Knoblauchzehen
Nudeln nach Wahl
Parmesan
Salz, Pfeffer

Die Nudeln nach Wahl werden in einem mit Salzwasser gefüllten Topf bis zur gewünschten Bissfestigkeit gekocht. Währenddessen werden Zwiebeln und Knoblauchzehen fein gehackt und die Zucchini grob geraspelt. In einer Pfanne wird etwas Öl erhitzt und Zwiebeln und Knobi angedünstet. Dann werden die Zucchiniraspel hinzugegeben, gewürzt und angebraten. Wenn die Nudeln fertig sind, kommen sie abgetropft ebenfalls in die Pfanne und werden kurz mitgebraten. Zum Schluss wird Parmesan darübergestreut und schon kann man die Leckerei genießen.

Tony, wie war das Kochen? Zucchini raspeln, Knoblauch zerkleinern, Nudeln kochen, würzen, alles anbraten, Parmesan darüberstreuen und schon ist es fertig. Mit wenig Aufwand zaubert man ein leckeres Gericht. Die Zucchininudeln sind bei unseren Familien ebenfalls sehr beliebt und kommen daher oft auf den Tisch. 
 
Nicy, wie hat es dir geschmeckt? Es ist kein Wunder, dass jeder auf diese Nudeln steht. Es schmeckt einfach lecker und ist schnell gemacht. +++